alternativer Platzhalter

Überschrift für eine allgemeine Aussage

Hier steht ein kurzer, einführender Text. Lorem holla ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit. Aenean commodo ligula eget dolor. Aenean massa. Cum sociis natoque penatibus et magnis dis parturient montes, nascetur ridiculus mus.

Side Posts

alternativer Platzhalter

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet. Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet.

Zusatzinformation2

alternativer Platzhalter

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet. Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet.

Arbeitseinsatz April 2017

Hallo liebe Vereinsmitglieder,

nach der Winterpause wollen wir weiter an unsrem Bootshaus arbeiten.
Die Außenanlage soll noch vor dem Anrudern fertiggestellt werden.

Samstag 15.04.17 ab 09.00 Uhr

Fertigstellen der Anböschung rund um das Bootshaus. Das heißt Erde und Kies verteilen und rundum die Böschung angleichen. Dazu benötigt werden Schaufel, Hacke(Pickel), und einige Schubkarren. Evtl. noch Kleinarbeiten im Haus.

Freitag 21.04.17 ab 13:00 Uhr und Samstag 22.04.17 ab 09:00 Uhr

Fertigstellen des Vorplatzes. Verlegung von Pflastersteinen an der Auffahrt zur Bootshalle, Aufgang zum Steg, Eingang alte Bootshalle und verteilen und einebnen von Staufenkies auf der ganzen Fläche.

Bitte meldet euch wieder bei mir an damit wir mit einer ungefähre Zahl der Helfer rechnen können.

Anmeldung per mail unter perschl.fisching(at)gmx.de

Alois Perschl
Tel. 08681/1806
Perschl.fisching(at)gmx.de


Ausschreibung Wanderfahrt Donau

Liebe Vereinsmitglieder,

als neuer Wanderruderwart will ich nun die erste Wanderfahrt anbieten. Im Rahmen der Sternfahrt der Ruder Union Melk eine

Donauwanderfahrt vom 29.04.17 – 30.04.17

Strecke

1. Tag Wallsee (Stromkilometer 2093) bis nach Melk (Stromkilometer 2035) Strecke 58 km

2 Staustufen sind hier zu bewältigen von denen eine(Persenbeug/Ybbs) in der Schifffahrtsschleuse bewältigt wird (Schwimmwesten vorgeschrieben). Bei der 2. Staustufe Melk (km 2038) wird das Boot ins Altwasser umtragen.

Übernachtung in Pöchlarn

2. Tag Melk bis nach Altenwörth (Stromkilometer 1980) Strecke 55 km

1 Staufstufe (Altenwörth). Hier wird das Boot noch umgesetzt und dann im Altwasser bis zur Aussetzstelle gerudert.

Zeitplanung

Boote verladen Freitag nachmittags
Abfahrt Samstag sehr früh (für manche ist das noch nachts) um nicht zu spät auf Wasser zu kommen.
Rückfahrt Sonntag ab Altenwörth
Übernachtung ist in Pöchlarn geplant

Ein genauer Zeitplan wird dann noch rechtzeitig für die Teilnehmer bekanntgegeben.

Fahrt findet nur bei genügender Teilnahme (1 Mannschaft) statt.

Fahrt findet nur bei sicherem Wasserstand statt.

Anmeldung per mail unter perschl.fisching@gmx.de bis zum 19.04.2017

Euer Wanderruderwart

Alois Perschl
Tel. 08681/1806
Perschl.fisching@gmx.de


Schnupperrudern für Kinder 2017

Schnupperrudern Kinder April 2017

Bei herrlichem Sonnenschein haben sich vier Buben im Alter zwischen 10 und 11 Jahren zum Schnupperrudern am Ruderverein eingefunden. Für Anfang April war es ungewöhnlich warm. Es war windstill und das Wasser spiegelglatt. Optimale Bedingungen zum Rudern.
Den Vieren hat es soviel Spaß gemacht, dass sie sich alle zum Anfängerkurs am folgenden Wochenende angemeldet haben. Michael, vielen Dank für die Organisation und Durchführung des Kurses.


Schnupperrudern für Kinder 2017

Schnupperrudern Kinder April 2017

Bei herrlichem Sonnenschein haben sich vier Buben im Alter zwischen 10 und 11 Jahren zum Schnupperrudern am Ruderverein eingefunden. Für Anfang April war es ungewöhnlich warm. Es war windstill und das Wasser spiegelglatt. Optimale Bedingungen zum Rudern.
Den Vieren hat es soviel Spaß gemacht, dass sie sich alle zum Anfängerkurs am folgenden Wochenende angemeldet haben. Michael, vielen Dank für die Organisation und Durchführung des Kurses.


Film Anfängerkurs Teil 1

Für unseren neuen Internetauftritt wollen wir einen Film über einen Anfängerkurs bei uns im Waginger Ruderverein drehen. Dazu hat sich unser Kindervierer mit Kamera und Handy ausgestattet und macht fleißig Filmaufnahmen während der Kurse am Verein. Ich bin schon gespannt, wie der Film sein wird.


Steglampe Teil 1

Im letzten Oktober sind wir beim Rudern mit den Kindern öfters erst im Dunkeln an den Steg zurück gekommen. Toni hatte eine windgeschützte Kerze und ein Feuerzeug dabei. Vor dem Ablegen haben wir die Kerze angezündet, damit wir den Steg auch im Dunkeln wiederfinden. Die Idee mit der Kerze ist schon lange bewährte Tradition bei uns.
Wir haben uns nun mit den Kindern ein Projekt "Steglampe" überlegt. Wir wollen moderner werden und einige Leuchtdioden am Ende vom Steg anbringen. Die Leuchtdioden sollen heller als die Kerzen auf den See scheinen und daher auch von Tettenhausen gut sichtbar sein. Damit wir an den Steg keine Strom verlegen müssen, sollen die Lampen mit aus einem Akku versorgt werden und mit Solarzellen aufgeladen werden.
Wir haben uns schon zweimal getroffen und zwei Prototypen gebaut. Eine Lampe leuchtet rot, die andere grün. Allerdings müssen wir die Prototypen noch verbessern, damit die Akkus auch richtig geladen werden. Wir werden also noch einige Zeit brauchen, bis die Lampen fertig sind. Aber bis zum nächsten Winter ist ja noch Zeit.



6-Seen-Regatta 2016

Bei wunderschönem Wetter und fast schon sommerlichen Temperaturen für Ende September, fand in St. Gilgen am Wolfgangsee die 56. 6-Seen-Regatta statt. Wir starteten wieder mit einer großen Mannschaft und einigen neuen Mitgliedern, die zum ersten Mal an einer Regatta teilnahmen.

6-Seen-Regatta 2016

Hier geht es weiter …


Junioren-Weltmeisterschaft Rotterdam 2016

Lukas Reim unter den Top Ten der Welt!!!

Vom 19.8. -28.8. 2016 fanden die Ruder-Weltmeisterschaften in Rotterdam mit Waginger Beteiligung statt.
Lukas Reim belegte bei seiner 1. Weltmeisterschaft den 9.Platz und ruderte sich auf Anhieb in die Weltspitze. Mit über 70 Nationen war es die größte Weltmeisterschaft die jemals stattfand. Allein im Einer gingen insgesamt 29 Boote an den Start.

Lukas WM Rotterdam 2016, Photo: Detlef Seyb

Hier geht es weiter …


Bayerische Meisterschaften München 2016

Am 23.7 und 24.7 fanden die 45. Bayerischen Ruder-Meisterschaften in Oberschleißheim auf der Olympia-Regattastrecke statt.

Neben Lukas Reim nahmen auch unsere Kinder- und Juniorinnen an der Regatta teil. Lukas konnte sein Rennen im Junior-Einer souverän gewinnen. Für Leonie, Marie, Theresa, Luis und Louis ging es darum, Regattaluft zu schnappen und Rennerfahrung zu sammeln.

Lukas Reim

Weitere Bilder …