alternativer Platzhalter

Überschrift für eine allgemeine Aussage

Hier steht ein kurzer, einführender Text. Lorem holla ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit. Aenean commodo ligula eget dolor. Aenean massa. Cum sociis natoque penatibus et magnis dis parturient montes, nascetur ridiculus mus.

Side Posts

alternativer Platzhalter

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet. Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet.

Zusatzinformation2

alternativer Platzhalter

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet. Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet.

Regatta Bled 2017

Waginger Ruderer Lukas Reim ärgert Kroatischen Top Star

Regatta Bled 2017

Beste Bedingungen fanden die Athleten aus 14 Nationen bei der 62. Internationalen Ruderregatta in Bled vor. Für Waging startete erneut Lukas Reim in seiner Lieblingsbootsklasse, dem Männer Einer. Ein beachtliches Teilnehmerfeld mit 24 Booten, darunter die Schweiz, Kroatien, Serbien, Slowenien und Griechenland.

Hier geht es weiter …


Regatta Ottensheim 2017

Am Wochenende vom 26.5. bis 28.5.2017 fand am Freitag im Rahmen der Regatta in Ottenheim ein weiteres Zeitfahren für das Österreichische Nationalteam statt. Lukas konnte die 4. beste Zeit errudern.

Am Samstag schlug Lukas im Vorlauf des Männereiners seinen Gegner aus Slowenien, der in Klagenfurt noch vor ihm lag. Damit erreichte Lukas das A-Finale. Dort lag Lukas bis zur Hälfte der Strecke in Führung, spürte aber den Kräfteverschleiß der Ranglistenrennens und der Regatta in Salzburg von den beiden Tagen vorher. Leider musste Lukas dann auf der zweiten Streckenhälfte zwei Ruderern aus Wien den Vortritt lassen.
Lukas erreichte also einen sehr guten dritten Platz mitten in seinen Vorbereitungen für sein Abitur, das in der Woche nach der Regatta begann. Auch dafür wünschen wir Lukas viel Erfolg.

Regatta Ottensheim 2017

Weitere Bilder …


Arbeitseinsatz Juni 2017

Nach einer kleineren Pause geht es weiter mit einigen noch anstehenden Dingen rund ums Bootshaus.

Heute wurde am Bootshaus ein großer Haufen Humus angeliefert. Damit soll rund ums Bootshaus die Böschung angeglichen und Rasen angesät werden. Wir wollen das an 3 Terminen unter der Woche machen.

Jeweils am Montag den 12.06., Dienstag den 13.06. und Mittwoch den 14.06.17 von 18:00 Uhr bis ca. 20:00 Uhr soll mit Schubkarren die Erde rund ums Bootshaus verteilt und an der Böschung mit Schaufel und Rechen an planiert werden.

Es wäre schön wenn sich an jeden Tag einige Leute einfinden. Mitzubringen, wenn vorhanden Schaufel, Rechen und evtl. eine Schubkarre. Bei Regen fällt der jeweilige Termin aus.

Vorankündigung

Der nächste Arbeitseinsatz findet dann am Samstag den 24.06.17 ab 9:00 Uhr statt.

Geplant ist da der Werkstattausbau (Holzboden ausrichten, Platten verlegen und verschrauben) sowie weiter anstehende Ausbauarbeiten im Bootshaus wie Umkleiden, fehlende Wand- und Deckenteile usw. Dazu wieder Akkuschrauber und so mitbringen.

Alois Perschl
Tel. 08681/1806
Perschl.fisching(at)gmx.de


Regatta Salzburg 2017

Zweite und dritte Plätze in Salzburg

An Christi Himmelfahrt nahm der Waginger Ruderverein mit einer teils sehr jungen Mannschaft, teils erfahrenen Mannschaft an der Ursteinregatta bei Salzburg teil und konnte bei herrlichem Ruderwetter viele zweite und dritte Plätze erreichen.

Regatta Salzburg 2017
Den Auftakt machte Lukas, der es in seinem ersten Jahr bei den Männern mit sehr starker Konkurrenz zu tun bekam. Er konnte seinen Vorlauf zwar gewinnen, musste sich aber im Endlauf zwei sehr starken Sprintern knapp geschlagen geben. Die ersten drei Boote kamen innerhalb einer Bootslänge ins Ziel.

Hier geht es weiter …


Schnupperrudern April/Mai 2017

Am vergangenen Samstag fand unser erstes Schnupperrudern nach dem Anfängerkurs in diesem Jahr statt. Es kamen zwei Teilnehmer, die von Michael eine sehr individuelle Einführung in das Ruder bekommen haben. Es war ein sonniger Nachmittag auf dem See und den beiden Schnupperruderern hat es so gut gefallen, dass sie am nächsten Anfängerkurs teilnehmen wollen.
Damit hat Michael jetzt vier Interessenten für einen Anfängerkurs und er kann den nächsten Kurs organisieren.


Anfängerkurs April/Mai 2017

Bei wechselhaftem Wetter fand in der Anfängerkurs in diesem Jahr mit sieben Teilnehmern statt. Gleich beim ersten Termin konnten und mussten wir die Vorteile unseres neuen Bootshauses nutzen. Es regnete stark und wir haben die erste Anfängerstunde auf dem Ergometer durchgeführt. Die Anfänger hatten dann in der folgenden Stunde schon eine Vorstellung der Ruderbewegung.
Den Teilnehmern hat der Kurs gut gefallen und wir würden uns freuen, wenn wir möglichst viele der Kursteinehmer in Zukunft im Verein begrüßen könnten.
Anfängerkurs Mai 2017

Anfängerkurs Mai 2017


Bankerl bauen

Am Mittwoch Abend ist eines der wichtigsten Bauwerke unseres Bauprojekts fertig geworden. Die Bank ist an neuer Stelle wieder errichtet und läd zum Verschnaufen vor und nach dem Rudern ein. Das sie ihren Zweck erfüllt, kann man an den folgenden Bildern sehen.
Vielen Dank an Stefan, Michael und Alois.

Bankerl bauen

Bankerl bauen

Bankerl bauen


Wanderfahrt Donau von Wallsee bis Traismauer 29.04. - 30.04.2017

Bericht von Nadine Falkert und Sylke Kausior

Als Anfang April von Alois die Mail kam, dass er eine zweitägige Wanderfahrt auf der Donau in Österreich organisieren würde, war für uns beide sofort klar: da sind wir dabei! Das Kleingedruckte, nämlich dass wir in zwei Tagen gut 100 km auf der Donau rudern würden, auf der auch Schiffsverkehr herrscht und das Wasser auch mal unruhig sein kann, ignorierten wir zu unserer grenzenlosen Euphorie. ;-)

Wanderfahrt Donau 2017

Hier geht es weiter …


Regatta Klagenfurt 2017

Zwei Siege für Lukas in Klagenfurt

Am Wochenende vom 22.4. und 23.4.2017 fand im Rahmen der Regatta in Klagenfurt bei sehr schönem Ruderwetter ein Zeitfahren des österreichischen Ruderverbandes statt. Lukas konnte sich im vorderen Drittel der gestarteten Boote platzieren.
Anschließend fuhr Lukas an beiden Regattatagen jeweils ein Rennen im Männereiner, das er jeweils gewinnen konnte. Herzlichen Glückwunsch.

Regatta Klagenfurt 2017

Weitere Bilder …


Anrudern 1. Mai 2017

Hallo liebe Vereinsmitglieder,

nach einer doch sehr langen Winterpause mit einem sehr kalten Jänner 2017 mit bis zu -20 Grad und einem April, der sich nochmals mit dem Winter verbündet hatte, konnten wir am 01. Mai 2017 unsere Rudersaison bei schönem Wetter offiziell eröffnen.

Unsere Ingrid in Aktion

Hier geht es weiter …